Theater-AG

Aktuelle Theaterproduktionen:

  • Sommer 2020 Vampire
    Leider muss das neue Stück „Vampire“ aufgrund der Corona-Pandemie entfallen.

 

Im Schuljahr 2012/2013 machten sich damals 4 LehrerInnen auf den Weg, mit Schülern ein Theaterstück einzuüben. Am Ende des Schuljahres, nach langen Proben und immer wieder wechselnden Besetzungen der Rollen, war es dann soweit, die Premiere. Die Arbeit hatte sich gelohnt und die Schüler  bekamen den jubelnden Applaus, den sie sich mit Ihrer Arbeit Ihren Tränen und Frustrationen redlich verdient hatten. Im folgenden Schuljahr sollte mit dem gleichen Ensemble ein weiteres Stück eingeübt werden. Die
Idee und das Buch standen eigentlich schon, doch dieses Mal sprangen immer wieder Schüler und Schülerinnen ab, das Drehbuch musste immer wieder angepasst werden. Eigentlich lief nichts, schon gar nicht rund. Mit viel Arbeitseinsatz und Enthusiasmus seitens der SchülerInnen konnte dann doch noch ein Stück entstehen, das Aufführungsreif war.
Es war geschafft!!!

Erst im Rahmen der Schulprogrammarbeit wurde im Schuljahr 2017/2018 die Theater-AG mit neuen Schülern wieder belebt, die dann auch erstmalig unter hohem Zeitdruck ein klassisches Weihnachtsstück neu interpretierten und zur Aufführung brachten, im 2. Halbjahr folgte dann mit selber Besetzung ein neues Stück. Was dabei herauskommt und ob wir es zur Aufführung schaffen ist dabei immer wieder eine spannende Geschichte. In der Zeit der Proben bis zum Applaus stellt die Arbeit für die Mitwirkenden eine besondere Herausforderung dar, in der Frustrationen erlebt und verarbeitet werden müssen, Text gelernt werden muss und Koordination und Aussprache geschult
werden.

Als AG-Angebot wechseln die Schüler halbjährlich, das Angebot bleibt aber fester Bestandteil der Schule an der Dorneburg. Derzeit werden zwei Stücke im Schuljahr entwickelt. Ein Stück zur Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Ferien. Dieses Stück ist eine rein schulinterne Aufführung. Das zweite Stück im Schuljahr ist verbunden mit öffentlichen Aufführungen. Alle bisherigen Produktionen sind Eigenproduktionen.

Buch, Regie, Choreographie und Technik: Martin Buchholz und Jochen Heinemann

bisherige Theaterproduktionen

  • Sommer 2013 Bonny und Clyde
    Ein Stück um 2 rivalisierende Jugendgangs, um Liebe und Gewalt
  • Sommer 2014 So ist das Leben
    Eine Revue um die Rettung des Lachens in der Welt
    Mit Anlehnungen an Shakespear, Goethe und Brecht
  • Weihnachten 2017 Mary und Jupp in New York
    Die Weihnachtsgeschichte nach Johannes im Hier und Jetzt
  • Sommer 2018 Unter Piraten
    Sam erlebt als Schiffsjunge das raue Leben der Piraten mit Seeschlachten, Kämpfen und einer gerechten Verteilung der Beute
  • Weihnachten 2018 Knast für den Weihnachtsmann
    Oh Schreck ! Weihnachten fällt aus! Der Weihnachtsmann ist verhaftet. Was fällt den Kindern ein, um Weihnachten zu retten?
  • Sommer 2019 Time Machine
    Eine Reise durch die Zeit von den Neandertalern bis in die Zukunft! Florian und Dr. Wirrwarr auf den Spuren der Geißel der Menschheit
  • Weihnachten 2019 Geiz ist Geil
    Die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens im Hier und Jetzt