Schulsozialarbeit

an unserer Schule

Manchmal bedrücken einen Probleme in der Familie, mit Mitschüler*innen oder Lehrer*innen. Liebeskummer, private Probleme, Mobbing in der Schule, oder ein schlechtes Klima in der Klasse können ebenfalls dazu führen, dass es einem nicht gut geht.

Wir, die Schulsozialarbeiter*innen der Schule an der Dorneburg haben die Möglichkeit, ganz intensiv auf die Themen, Gefühle und Bedürfnisse der Schüler*innen einzugehen.

Außerdem ist es uns wichtig, neben den Unterrichtseinheiten zu vermitteln, wie man Konflikte löst, Streit gewaltfrei beendet und respektvoll miteinander umgeht.

Angebote für Schüler*innen…

  • individuelle Gespräche und Beratung
  • Unterstützung und Begleitung bei Problemen und Behördengängen (z.B. bei der Organisation von Sozialstunden)
  • Sozialtrainings mit und in den Klassen, oder auch in kleineren Gruppen
  • Mädchen- und Jungengruppen
  • Ferienprogramme an der Schule

Feste Zeiten in den Klassen und auch offenen Sprechstunden können hierfür genutzt werden. In Krisenfällen können wir unterstützen und gemeinsam mit den Beteiligten nach Lösungen suchen. Wir wollen unterstützen, soziale Kompetenzen auszubauen, und ein friedliches Miteinander an der Schule zu fördert. Durch den täglichen Kontakt zu den Schüler*innen können wir wertvolle Unterstützer im Prozess des Erwachsenwerdens sein.

Gerne begleiten wir auch bei Ausflügen und Klassenfahrten, wenn dies wieder möglich ist.

Doch nicht nur für Schüler*innen sind wir da. Wir beraten ebenso Eltern, wenn diese es wünschen.

Angebote für Eltern/Erziehungsberechtigte…

  • individuelle Gespräche und Beratung
  • Unterstützung und Begleitung (z.B. bei Gesprächen mit dem Jugendamt)- gemeinsam können Lösung entwickelt  und eventuell externe Fachleuten mit ins Boot holen werden
  • Elterncafe (ist in Planung)

Wir bauen Brücken: zwischen Schüler*innen, Lehrern*innen und auch Eltern.

Wie können wir erreicht werden?

Wir sind montags bis donnerstags von 08:00 – 16:00 Uhr
und freitags von 08:00 – 13:00 Uhr in der Schule zu erreichen (Raum E2)

Telefonnummer des Schulsozialarbeiter-Büros: 02323 / 164367

Kontakt über das Sekretariat unter: 02323 / 162204

E-Mail: Nadine.heidemann@herne.de